Moto Guzzi

Klassisches Styling
und modernste Elektronik

Hinter dem klassischen Look der Moto Guzzi V85 TT verbirgt sich eine hochmoderne Reiseenduro, die mit Hightech-Elektronik für Sicherheit und Fahrspaß sorgt. Außerdem ist sie – wenn ihr Fahrer ein Smartphone besitzt - mit ihm und seiner Umwelt vernetzt. Egal, ob auf dem Weg in die City oder unterwegs auf langen Reisen, bietet „Konnektivität“ ihrem Fahrer oder Fahrerin viele Vorteile. Dreh- und Angelpunkt der verfügbaren elektronischen Systeme ist das Cockpit. Das leuchtstarke, digitale 4,3''-TFT-Display besticht mit hoher Auflösung. Neben den Standardinformationen über Geschwindigkeit, Drehzahl, Uhrzeit und Kilometerstand bietet es eine Ganganzeige, informiert über die Lufttemperatur, das Kraftstoffniveau, über den durchschnittlichen oder aktuellen Kraftstoffverbrauch, die verbleibende Restreichweite und den gewählten Fahrmodus. Bestens ablesbar, werden Hintergrund und Farbe im Display über den integriertem Lichtsensor automatisch an die äußeren Lichtverhältnisse angepasst. Perfekt positioniert, befindet sich neben dem Cockpit, z. B. zum Laden elektronischer Geräte, ein praktischer USB-Anschluss.

Der breite Lenker: alles sicher im Griff

Schön anzusehen, punktet die Moto Guzzi V85 TT mit ihrem breiten, konifizierten Lenker aus hochfestem Aluminium, der beste Fahrzeugkontrolle und leichtes Einlenken garantiert. Ergonomisch geformt, können die Hebel für Kupplung und Vorderradbremse je nach Handgröße vierfach verstellt werden. Die serienmäßigen Griffprotektoren schützen vor Regen und Kälte, abseits der Straße vor Steinschlag und unangenehmen Kontakten. Funktionell liegen die Schaltarmaturen gut im Griff. Serienmäßig ist die V85 TT als echte Reiseenduro natürlich mit Tempomat ausgestattet. Dieser wird über die linke Griffarmatur gesteuert und sorgt vor allem bei längeren Autobahnetappen für entspanntes, komfortables Fahren.

Ride-by-Wire und Multi-Mapping

Mit Ride-by-Wire und Multi-Mapping, mit abschaltbarem ABS und ASR bietet die Moto Guzzi V85 TT mit ihren elektronische Assistenzsystemen Fahrspaß und Sicherheit auf und auch abseits der Straße. Über Ride-by-Wire werden die Befehle vom Gasgriff elektronisch von der Drosselklappe umgesetzt und optimiert. Mit Multi-Mapping kann der Fahrer die Charakteristik des Motors, die Intensität der ABS-Steuerung sowie den Eingriff der Traktionskontrolle seinem gewünschten Fahrstil, den Witterungs- oder Bodenverhältnissen anpassen. Die Modi können im Fahrbetrieb über den Starterknopf an der rechten Griffarmatur gewechselt werden. Drei Fahrmodi – Street, Pioggia / Regen und Offroad - stehen zur Verfügung. Der Street-Modus steht für Fahrspaß pur. Gasbefehle werden direkt umgesetzt, das ABS ist an beiden Rädern aktiv, die Traktionskontrolle arbeitet auf mittlerem Niveau. „Pioggia“ ist immer dann ideal, wenn es regnet oder die Fahrbahn schlechten Grip bietet. Die Traktionskontrolle greift schneller ein, das ABS regelt den Bremsdruck an beiden Rädern, gleichzeitig wird das Drehmoment beim Beschleunigen sanfter aufs Hinterrad übertragen. Der Offroad-Modus ist für Fahrten im Gelände konzipiert. Die Traktionskontrolle greift nur minimal ein, sodass der Vortrieb auf losem Untergrund mit wenig Haftung – z. B. auf Schotter - nicht sofort abreißt. Das ABS ist nur am Vorderrad aktiv, eine wichtige Voraussetzung, um das Fahrzeug auf losem Untergrund bremsen oder auch per eingeleitetem Drift besser manövrieren zu können. Die elektronischen Assistenzsysteme gehören zur Serienausstattung der Moto Guzzi V85 TT, sie stehen für ein Maximum an Sicherheit und Fahrspaß.

Stets verbunden - mit der “Moto Guzzi MIA-App“

Die Moto Guzzi V85 TT bietet mehr als nur Hightech-Elektronik für Ihr Fahrzeug, sie bietet dazu auch Elektronik, die verbindet! In Kombination mit dem entsprechenden Steuergerät aus dem Moto Guzzi Zubehörprogramm können Sie sich über Ihr Smartphone ein Netzwerk schaffen, das Sie mit Ihrer Maschine als auch mit Ihrer Umwelt verbindet. Das System mit dem Namen Moto Guzzi MIA greift auf eine Multimedia-Plattform zu, die Ihr Smartphone mit der Bordelektronik der V85 TT koppelt. Moto Guzzi MIA liefert weitere fahrzeugbezogene Daten und verbindet Sie dazu mit Ihrer Umwelt. Nach Kopplung Ihres Smartphones via Bluetooth mit der Maschine stellt die Moto Guzzi MIA die Möglichkeit der Spracheingabe zum Managen ein- und ausgehender Anrufe sowie die Playlist Ihres Smartphones bereit. Die Steuerung erfolgt über die Modetaste an der rechten Griffarmatur entsprechend den Anweisungen auf dem TFT-Display. Das ist noch lange nicht alles! Der Moto Guzzi V85 TT liegt das Reisen im Blut, die Sehnsucht, andere Länder und ferne Orte zu entdecken. Mit Moto Guzzi MIA können Sie die Navigation Ihres Smartphones direkt ins Cockpit übertragen. Sie wählen Ihr Ziel und lassen die Route berechnen, diese wird über Piktogramme im TFT-Display des Cockpits angezeigt. So kommen Sie mit Ihrer Moto Guzzi V85 TT stets sicher, komfortabel und völlig entspannt ans Ziel.