Moto Guzzi

Moto Guzzi V85 TT
Neue Grenzen in Sachen Enduro

Einmal kurz den Startknopf gedrückt und der 90°-V2-Motor, mit seinem typischen, beruhigenden, angenehmen und warmen Sound, läuft rund und flüssig. Eine alte, lässige Lederjacke. Helm, Handschuhe, ein Paar abgetragene Enduro-Stiefel.

Den Horizont im Blick. Und dann nur noch ein einziger Gedanke: Endlich losfahren, die altbekannten Straßen hinter sich lassen, um etwas zu erleben, das tief in uns schlummert, das uns leben lässt, das uns einzigartig macht.

Das Motorrad ist seit jeher mehr als nur ein einfaches Transportmittel. Es ist eine Art lebendiges mechanisches Wesen, das unsere Seele verführt, das uns frei macht, das uns träumen lässt.

Die Moto Guzzi V85 TT ist noch mehr. Sie ist die Essenz dessen, was wir Abenteuer auf zwei Rädern nennen, der Lust zu reisen, sich Zeit zu nehmen, sich der Welt hinzugeben.

Abenteuer liegt in der Luft

Moto Guzzi V85 TT... Tutto Terreno, die Reiseenduro. Hinter diesen beiden Buchstaben verbirgt sich eine besondere Welt und Geschichten, die von Reisen nach Afrika, vom Wunsch, dem Alltag zu entfliehen, sowie von Staub und Wüste berichten. Von der Paris-Dakar, als diese mörderische Rallye noch durch die Sahara führte und noch nicht das gnadenlose Rennen gegen die Zeit war, wie wir es heute kennen.

In den 80er Jahren ging es noch um echtes Abenteuer, um die Lust, loszufahren und am Ende einfach nur am Ziel anzukommen.

Ankommen, das war bereits ein Sieg für all diejenigen, die ohne jegliche Hilfe die lange Fahrt durch Algerien, Mali und den Senegal in Angriff nahmen... eine Herausforderung, der man sich damals noch mit Motorrädern stellte, an denen kaum etwas geändert worden war. Es war ein Rennen in erster Linie gegen sich selbst, gegen eine unwirtliche, schwierige Umgebung. Pures Abenteuer. Genau daran orientiert sich die Moto Guzzi V85 TT.

Die V85 TT ist eine klassische Enduro im mittleren Hubraumsegment, die in mancher Hinsicht an die V65 TT erinnert, mit der Claudio Torri 1985 an der legendären Rallye in Afrika teilgenommen hat. Als Privatfahrer, mit einer in seiner Garage vorbereiteten Maschine. Genau diese Maschine mit ihrer unverwechselbaren weiß-gelb-schwarzen Lackierung war Inspiration für die V85 TT.

Ein Motorrad, das uns bei unseren Abenteuern begleiten will, uns auf eine Tour vor die Tore der Stadt mitnehmen möchte, um die vielen kleinen und großen Abenteuer zu erleben, die oft nur wenige Kilometer von zu Hause entfernt liegen, die manchmal aber gar nicht so leicht zu erreichen sind, weil irgendwo der Asphalt der Straßen endet, die uns zum Ziel führen sollen.

Im Stil der 80er-Jahre: Konsequent bis ins Detail

Die Moto Guzzi V85 TT bringt Lebensstil zum Ausdruck: angenehm und entspannt. Gleichzeitig tragen ihre Linien ein Gefühl von Abenteuer zur Schau. Design, das die Begriffe Entdeckungsreise und Motorradfahren im Stil der 80er-Jahre-Enduros miteinander verschmelzen lässt.
Aus genau dieser Welt schöpft die Moto Guzzi V85 TT ihre Inspiration. Sie verkörpert diesen Geist jener hubraumstarken Maschinen, die als Erste abseits asphaltierter Straßen gewissermaßen die ersten Wüsten-Rallyes begründeten.

Maschinen, die an Langstrecken-Motorräder erinnern, die leicht und unkompliziert waren: eine klassische Off-Road-Radabdeckung, ein Doppelscheinwerfer für optimale Sicht bei Dunkelheit, ein breiter, stabiler Lenker, ein Tank mit wohl durchdachtem Design, der sich von der markanten Rahmenkonstruktion abhebt. Einfach, aber charakterstark lautet das Motto. Auch sollten Gewicht und Abmessungen möglichst gering sein, da besonders Fahrten im Gelände ein wendiges Motorrad, bei dem kein großer Kraftaufwand notwendig ist, fordern.

So wird das Erlebnis, auch einmal eine Schotterstrecke zu befahren, die wer weiß wohin führt, mit der Moto Guzzi V85 TT zum puren Genuss.
Ein Erlebnis, das schnell den Wunsch weckt, seine Grenze immer weiter stecken zu wollen. Zurück auf dem Asphalt fährt sie sich spielerisch; hier bietet sie Handling und Fahrspaß in Perfektion.

Technik, Sicherheit, Ausstattung: Fahrspaß steht an erster Stelle

Die Moto Guzzi V85 TT bietet all das und noch viel mehr. Sie ist Schnittstelle zweier Welten, der Welt der Abenteuer-Reiseenduros und der Welt der klassischen Motorräder, dies ohne Zweifel ganz im Zeichen modernster Technik.
Funktionalität und Stil in Hightech auf höchstem Niveau, die Motorradfahren wirklich leicht machen und Sicherheitsstandards groß schreiben: ABS und Traktionskontrolle, Cruise Control, das ausgeklügelte TFT-Display… Nicht zu vergessen die Fahrzeugelektronik mit Ride-by-Wire und Multi-Mapping und natürlich der neue 90°-V2-Motor mit seinen satten 80 PS. Ein Motor, der sowohl bei beschaulichem Dahingleiten als auch bei sportlicher Gangart durchs Kurvenlabyrinth mit Kraft und Leistung begeistert.

Dazu bietet die Moto Guzzi V85 TT eine bequeme Sitzbank, die, weil schmal geschnitten, sicheren Stand und Bewegungsfreiheit für eine optimale Fahrzeugkontrolle garantiert. Und weil man sich mit jeder Tour auch irgendwie immer einen kleinen oder großen Traum erfüllt, der zu einem unvergesslichen, vielleicht zu einem Erlebnis zu zweit werden soll, ist die Moto Guzzi V85 TT besonders bequem und komfortabel ausgestattet. Egal, ob Kurztrip am Wochenende oder Abenteuerreise im Urlaub, egal, ob allein oder zu zweit, die Moto Guzzi V85 TT ist der ideale Begleiter.

Denn auch der Sozius - oder noch besser die Sozia - genießt ihren bequemen Platz, den sicheren Halt an den stabilen Beifahrergriffen und die komfortable Sitzposition dank ergonomisch bestens platzierter Fußrasten. Einfach aufsteigen und losfahren, einem unbekannten Ziel entgegen.
Einfach so, aus Lust und Laune heraus, um Neues zu entdecken. Einfach einmal irgendwo an einer Wegkreuzung aufs Geratewohl abbiegen. Wer weiß, was kommt. Wer weiß, ob und wo die Straße endet, was dich am Ende erwartet. Einfach egal, einfach aufs Geratewohl starten, das ist oft der erste Schritt für ein tolles Erlebnis, für ein unvergessliches Abenteuer.